Melde dich an für Produktneuheiten und Newsletter.
Du möchtest unseren Newsletter und Infos zu neuen Produkten erhalten? Dann versprechen wir dir, nur relevante und interessante Dinge zu schicken und du kannst dich auch jederzeit wieder abmelden. Mehr Infos findest du in unseren Datenschutz-Richtlinien.

DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Bellroy Pty Ltd (ACN 137 011 637)

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist Bellroy sehr wichtig. Alle persönlichen Angaben, die wir von dir haben, werden absolut sicher verwahrt und nur für die Zwecke verwendet, die wir in dieser Datenschutzerklärung angeben. Wir verwenden diese Daten vor allem um deine Bestellung zu identifizieren und zu bearbeiten, und um deinen Einkauf bei uns an deine Bedürfnisse anzupassen.

Diese Datenschutzregeln gelten für alle Informationen, die über unsere Webseite oder offline von uns erhoben werden. Wenn du unsere Webseite besuchst, weißt du, dass die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Informationen erhoben werden und stimmst der Nutzung zu.

Informationen, die wir sammeln

Immer wenn du unseren Online-Shop bellroy.com, dessen Unterseiten oder unsere Webseite carryology.com besuchst, sammeln wir Informationen über die Nutzung unserer Seiten. Diese Informationen lassen sich drei Kategorien zuordnen: Kundeninformationen, Daten über die Nutzung und Angaben zur IP Adresse. Je nach Kategorie kann es sich um persönliche Daten handeln.

Kundendaten

Kundendaten sind die Angaben, die du uns explizit zur Verfügung stellst, wenn du bei uns online einkaufst oder dich für einen unserer Newsletter einträgst. Zu diesen Angaben gehören:

  • Name
  • E-Mailadresse
  • Rechnungs- und Lieferadresse
  • Zahlungsinformationen

Kundendaten können normalerweise zugeordnet werden

IP Adresse

Immer, wenn du unsere Webseite oder irgendeine andere Webseite besuchst, muss der Rechner, auf dem sich die Webseite befindet (der Web-Server) die Netzwerkadresse deines Rechners identifizieren, um die gewünschte Webseite an deinen Browser zu schicken. Die individuelle Netzwerkadresse, die zu deinem Rechner gehört, wird “IP Adresse” genannt. Sie wird jedes Mal, wenn du eine Internetseite besuchst, automatisch übertragen. Über die IP Adresse lässt sich der Ort, an dem sich der Computer befindet, bestimmen.

Wir speichern die IP Adressen nicht, außer es handelt sich um eine IP Adresse, von der aus du unsere Seite besucht und persönliche Daten an uns übertragen hast. In diesem Fall kann es sein, dass wir die IP Adresse aus Sicherheitsgründen aufzeichnen.

Daten über die Nutzung

Zu den Nutzungsdaten gehören allgemeine Informationen über deine Interaktion mit unseren Webseiten. Wir zeichnen sie mit Hilfe von Cookies (oder ähnlichen Technologien) auf, die durch uns oder andere platziert werden (siehe im Bereich “Mit wem wir Informationen teilen”). Cookies sind kleine Programme, die von einer Webseite aus gesendet und in einem Browser gespeichert werden. Sie können dabei einem Nutzer eine anonyme Kennung zuordnen. Unter Nutzungsdaten fallen:

  • die Seiten, die du auf unserer Webseite besucht hast
  • wie du auf die Webseite gekommen bist (z.B. über unseren Newsletter oder eine Online-Anzeige)
  • welche Links oder Buttons du auf der Seite angeklickt hast
  • ob du schon mal auf der Seite gewesen bist

Wie wir die gesammelten Informationen verwenden

Kundendaten

Wir verwenden Kundendaten um deine Bestellungen zu bearbeiten, um unsere Produkte direkt zu verkaufen, um unseren Newsletter an deine Mailbox zu schicken und für andere Dinge, die zum Alltagsgeschäft von Bellroy gehören. Bellroy verwendet die aktuellste 128-bit SSL (secure sockets layer) Verschlüsselungstechnologie um deine Daten zu schützen, während du über unseren Shop einkaufst.

Nutzungsdaten & IP Adressen

Wir verwenden die Nutzungsdaten um das Online-Verhalten unserer Kunden zu verstehen, damit wir unsere Marketingmaßnahmen daran ausrichten und unsere Webseite verbessern können. Dadurch können wir unseren Absatz optimieren.

Durch die Verwendung von Webanalysediensten auf unsere Webseite können wir die Nutzungsdaten erheben und analysieren, um zu verstehen, wie unsere Kunden unsere Webseite nutzen und sie entsprechend zu optimieren.

Durch die Nutzungsdaten können wir deinen Aufenthaltsort bestimmen und dadurch die Inhalte unserer Webseite entsprechend hinsichtlich Währung, Preisen, Sonderangeboten und Sprache anpassen.

Außerdem verwenden wir die Nutzungsdaten um durch Remarketing/Retargeting interessierte Kunden besser mit unseren Werbeanzeigen zu erreichen. Dabei verwenden wir Cookies um herauszufinden, welche Nutzer die Webseite einer bestimmten Marke besuchen um diese Marke dann auf weiteren Webseiten, die der Nutzer aufruft, zu bewerben. Deshalb kann es sein, dass du (oder sonst jemand, der deinen Rechner verwendet) Bellroy-Anzeigen auf Webseiten, die an dieser Werbeform beteiligt sind, findest. Dazu gehört zum Beispiel das Google Display Network und Facebook. Kundeninformationen werden grundsätzlich nicht an dritte Parteien zwecks Retargeting weitergegeben.

Mit wem diese Informationen geteilt werden

Die Nutzungsdaten werden direkt von unseren Dienstleistern erhoben oder an sie übermittelt, entweder während der Nutzung unserer Webseite oder im Rahmen von Werbe- und Marketingkampagnen.

Wir teilen die Nutzungsdaten mit ausgewählten Dritten aus verschiedenen Gründen, darunter um:

  • den Zahlungsvorgang sicher abzuschließen (via PayPal Inc. und Braintree Payment Solutions LLC)
  • Direktmarketing-Material von Bellroy zu verbreiten (via Mailchimp und Customer.io)
  • uns mit Social Media zu verbinden (via den Pinterest “Pin it”-Button oder über den Facebook “Like”-Button)
  • Kommissionen an unsere Affiliate Partner zu zahlen
  • unsere Werbung besser auszurichten, indem wir unsere Nutzungsdaten an unsere Werbepartner schicken, etwa an Google und Facebook

Wir geben Kundeninformationen an die Dienstleister weiter, die direkt bei Online-Transaktionen beteiligt sind (z.B. PayPal), oder wenn du dich entschieden hast Direktmarketingmaterial zu erhalten (z.B. über Customer.io).

Information, die im Ausland gespeichert oder ins Ausland übertragen werden

Viele unserer Dienstleister sitzen im Ausland, und die Nutzungsdaten, die ihnen übertragen werden, können teilweise ebenfalls auf Servern im Ausland gespeichert werden. Bellroy sitzt in Australien und kann Kunden- und Nutzerdaten auf Servern vor Ort speichern, im Ausland oder von Dritten speichern lassen. Wir bemühen uns darum sicher zu stellen, dass alle unsere Dienstleister sowie die Dienstleister dritter Parteien den Anforderungen genügen, die die Australischen Datenschutzprinzipien verlangen, aber wir sind nicht verantwortlich, wenn sie das nicht tun. Außerdem sind wir nicht verpflichtet uns darum zu kümmern, dass die anderen Anbieter die Australischen Datenschutzprinzipien einhalten. Indem du unsere Webseite nutzt stimmst du zu, dass deine Daten an andere Anbieter, die eventuell im Ausland sitzen, weitergegeben und von ihnen genutzt werden können.

Wenn du weitere Informationen über die Datenschutzregeln der anderen Dienstleiter erhalten möchtest (die deine Nutzungsdaten und persönlichen Informationen betreffen können), empfehlen wir, dass du ihre Webseiten besuchst und ihre Angaben zur Datenschutzregelung liest.

Zu unseren Affiliate-Links

Carryology enthält verschiedene Affiliate-Marketing-Links. Das bedeutet, dass wir eine Provisionsgebühr erhalten könnten, wenn jemand über diesen Link Produkte oder Services kauft, die auf unserer Seite aufgeführt sind oder von uns oder anderen Autoren beschrieben werden. Diese Links haben nichts mit den Inhalten zu tun, die wir auf der Webseite veröffentlichen.

Wie du kündigst

Wir weisen darauf hin, dass wir die Einstellung deines Browsers “nicht tracken” nicht berücksichtigen.

Du kannst Kontakt zu uns aufnehmen und uns nach dem Zugang zu deinen Kundeninformationen oder anderen persönlichen Daten fragen. Wir beantworten deine Anfrage zeitnah und geben dir den Zugriff auf die Daten, sofern es sich nicht um einen speziellen Ausnahmefall handelt. Du kannst uns kontaktieren, um deine Daten zu korrigieren, wenn sie ungenau sind, um sie zu aktualisieren oder zu vervollständigen, und wir setzen die Änderungen zeitnah um.

Für weitere Informationen über den Zugriff und die Korrektur, oder wenn du Bedenken oder Beanstandungen hinsichtlich unseres Umgangs mit Kunden- und Nutzungsdaten hast, nimm bitte Kontakt zu uns auf unter Verwendung der unten angegebenen Kontaktinformationen.

Wenn du möchtest, dass wir deine Kundeninformationen, Nutzungsdaten oder die Informationen deiner IP Adresse nicht mehr verwenden, kannst du Folgendes machen:

  • Wenn du von keine Nachrichten mehr von uns erhalten möchtest, gehe auf den Link “abbestellen” am Ende unseres Newsletters, der Werbung etc. (wenn verfügbar).
  • Lösche die bestehenden Cookies aus deinem Browser und/oder sperre die Verwendung von Cookies auf deinem Rechner und/oder weiteren Geräten. Je nach dem Browser, den du benützt (z.B. Google Chrome, Safari, Internet Explorer, Mozilla Firefox), kannst du das einfach über deinen Rechner machen, indem du auf den Verlauf/Chronik (oder eine ähnliche Bezeichnung) gehst. Wenn du Cookies nicht sperrst und unser Webseite anschießend wieder besuchst, ist es sehr wahrscheinlich, dass ein neuer Cookie platziert wird, so dass du die Cookies wieder löschen musst.
  • Passe deine Einstellungen für das Anzeigen von Werbeanzeigen auf den verschiedenen Plattformen, die du verwendest an, wie beispielsweise Facebook und Google.

Wenn du nicht mehr direkt von uns kontaktiert werden möchtest, verwenden wir deine Kontaktdaten nicht mehr für diese Zwecke. Wenn du Cookies in deinem Browser sperrst oder die bestehenden Cookies löscht, kann es sein, dass unsere Webseite nicht mehr ganz so gut funktioniert und dein Besuch auf unserer Webseite nicht mehr auf dich zugeschnitten ist und dir weniger gut gefällt. Wenn du die Cookies aus deinem Browser löschst, kann das auch bedeuten, dass du die gespeicherten Informationen für andere Webseiten verlierst, wie zum Beispiel bereits verwendete Angaben zu Nutzern und Passwörtern.

Wenn du deine Zustimmung, dass wir deine Informationen für bestimmte Zwecke nutzen dürfen, zurücknimmst, kann das bedeuten, dass wir dir unseren Service nicht mehr anbieten können. Denn viele Services der anderen Anbieter, die oben genannt wurden, wie zum Beispiel PayPal Inc., sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Online-Sales-Modells, und ohne deine Zustimmung Kundendaten zu übertragen, können wir keine Onlinetransaktionen von dir bearbeiten.

Änderungen der Datenschutz-Regeln

Es kann sein, dass wir die Datenschutzregelungen von Zeit zu Zeit überarbeiten, weil wir neue Funktionen einführen oder weil sich die Gesetze ändern. Wenn wir unsere Datenschutzregelungen ändern, veröffentlichen wir die Änderungen auf dieser Seite. Jede Überarbeitung betrifft die Kunden- und Nutzungsdaten, die wir bereits von dir haben, zu dem Zeitpunkt, an dem die Änderung durchgeführt wird, sowie die Daten, die wir nach der Änderung erheben. Wir empfehlen dringend, dass du ab und zu die Datenschutzregelung durchliest, um zu sehen, ob es Änderungen gegeben hat, die dich betreffen.

Kontakt

Bellroy Pty Ltd
PO Box 555,
Fitzroy VIC 3065
Australien

privacy@bellroy.com